Die eigene Wohnung, der erste Arbeitstag (?) & Ich

Sophia lernt, dass der unterschriebene Vertrag noch nicht der ganze Start ins eigene Leben ist. Und das man am Anfang noch gar nicht so genau weiß, ob das jetzt schon Arbeit ist …

… So nun war es endlich soweit, mein Ausbildungsplatz war mir sicher! Für den ersten Moment fällt alles von einem ab, dass man das Bewerbungsgespräch überlebt hat, es gut lief & die Stelle bekam, aber wenn man dann bemerkt, dass einem nur noch eine gute Woche bleibt, bis die Ausbildung anfängt, fällt man (grob gesagt) aus allen Wolken. Oha!

Wie fing es an, lief es & wird es enden? Mein Weg in die Bootswelt

Sich für einen Beruf zu entscheiden, ist gar nicht so einfach. Hier beschreibt unser neuer Azubi Sophia, die (Um-)Wege, die sie am Ende zu uns führten:
Wir schreiben das Jahr 2015 & alles fing damit an, dass ich nach meiner ersten Ausbildung zur Physiotherapeutin neue Gedanken fassen musste. Man muss nämlich wissen, zur Physiotherapeutin habe ich es nicht gebracht, die Abschlussprüfung war schwieriger gewesen als gedacht. Und auch bei