Immer mehr wollen einfach mal raus.

Immer mehr wollen einfach mal raus.

Raus aus dem Alltag. Raus aus dem Getümmel und Lärm einer Großstadt.

Was kann da helfen? Richtig! Ein Urlaub an oder auf der facettenreichen Müritz.

Die Müritz ist nicht nur der größte See Deutschlands, sondern birgt nebenher auch über 400 Wander- und Radwege, welche sich gut für Landratten eignen, die sich nicht so wohl auf dem Wasser fühlen.

Natürlich kommen auch die Wassersportler auf ihre Kosten: segeln, surfen oder einfach baden. Vieles ist möglich!

Für einige Naturbegeisterte bietet der Müritz-Nationalpark ein großes Spektrum an Flora und Fauna, welche mit Touren und Führungen bestaunt werden können.

Die einzigartige Form der Müritz bewirkt, dass es ein Ost-und Westufer gibt.

Der Name „Müritz“ stammt aus dem slawischem „morcze“ und bedeutet so viel wie „Kleines Meer“. Dieses „Kleine Meer“ erstreckt sich über eine Fläche von 110 Quadratkilometer.

Dank ihrer großen Fläche, bietet die Müritz zahlreiche Marinas an verschiedenen Standorten für Wasserbegeisterte.

Eine davon ist das Hafendorf Müritz am Claassee, welches von der KUHNLE-TOURS GmbH betrieben wird. Hier können sich die Gäste so richtig entspannen und abschalten. Egal ob auf dem Hausboot, SUP oder mit dem Fahrrad oder mit dem Reisemobil. Für alle ist etwas dabei.

Die Mitarbeiter der KUHNLE-TOURS kümmern sich darum, dass es den Gästen während ihres Aufenthaltes an nichts fehlt. Wobei sich die Mitarbeiter der Kuhnle-Werft um technische Fragen und Probleme der Gäste kümmern und diese schnellstmöglich beheben.

Unser Restaurant und die Beach-Bar sorgen für das gewisse Urlaubsfeeling, wo man mit Musik und guten Getränken durch den Abend geführt wird.

Unsere Mitarbeiter und auch ich lieben die Arbeit unmittelbar an der Müritz und freuen sich den Urlaub der Gäste verschönern zu können.

10 gute Gründe für einen Urlaub auf dem Hausboot

10 gute Gründe für einen Urlaub auf dem Hausboot

Als Segler war ich schon immer gern auf dem Wasser und als ich dann meine erste Hausboottour machte war ich begeistert davon wie viel man in kurzer Zeit erleben kann.

Mit dem Hausboot auf der Müritz und den angrenzenden Gewässern

Mit dem Hausboot auf der Müritz und den angrenzenden Gewässern

Uns erreichte ein toller Törnbericht von unseren Hausbooturlaubern mit der “Hasel”. In diesem können Sie dank GPS tracking sogar jede Strecke genau verfolgen. Wir finden das klasse und sagen “DANKE SCHÖN!” 🙂

Logenplatz in der Natur

Logenplatz in der Natur

oder – Google Maps

Wie hört sich eigentlich ein Kranich an? Wie riecht ein Moor? Kann man sehen, wie ein Wald wächst? Wie einen die Natur zum Staunen bringen kann, können Sie selbst erleben – vom Hausboot aus.

 

Das gesamte Ostufer der Müritz gehört zum Müritz-Nationalpark. Allein in diesem Park liegen über hundert Seen, die größer sind als ein Hektar. Außerdem gibt es weite Kiefernwälder, große Moore und bemerkenswerte alte Buchenwälder. Seeadler wohnen hier, man sieht vom Hausboot aus Fischadler im Sturzflug