Rezepte für die Bordküche: Lachstorte

Eins meiner Lieblingsrezepte eignet sich super für jeden Bootstörn. Eine Torte (nein, keine Tarte) mit Fisch – hört sich erstmal komisch an, aber ich konnte bisher alle meine Gäste damit begeistern (ob nun als Zwischenmahlzeit auf einem Hausboottörn oder bei einer Party)!

Zutaten: 400 g Räucherlachs (in Scheiben), 1 Fladenbrot, 3 Lauchzwiebeln, 400 g Frischkäse, 1 EL Meerrettich, 6 Eier, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kräuter

Zubereitung: Eier hart kochen, abkühlen lassen und die Schale entfernen. Frischkäse und Meerrettich mit Knoblauch, Kräutern und den in Ringen geschnittenen Lauchzwiebeln vermengen und abschmecken. Fladenbrot waagerecht aufschneiden und die untere Brothälfte mit einem Teil der Frischkäse-Masse bestreichen. Diese mit Lachs belegen und den Brotdeckel auflegen. Den restlichen Frischkäse anschließend auf der Torte verteilen. Zum Schluss die Eier in Scheiben schneiden und auf dem Brotdeckel verteilen – mit ein paar Zwiebeln garnieren.

Lachstorte selbstgemacht

Guten Appetit!